Sportler Wahl 2017

Geschrieben von Wulf Mannherz. Veröffentlicht in Aktuelles

Die Oberbergische Volkszeitung, der Oberbergische Anzeiger und die Bergische Landeszeitung haben die
erfolgreichsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2017 vorgestellt.

Gewählt werden kann bei der OVZ/ BLZ Sportlerwahl bis zum 17. Februar 2018 nur auf den Original-Stimmzetteln, die täglich in der OVZ/BLZ veröffentlicht werden.

Wir sollten unsere Reiter unterstützen. Nominiert sind:
Die beiden erfolgreichsten oberbergischen Sportler Florine Kienbaum (Dressur) und Andreas Kreuzer (Springreiten), außerdem Linda Leckebusch (Westernreiten), Anais Neumann (Vielseitigkeit) und Johanna Tryggvason (Islandpferde).

Die Coupons finden Sie täglich in Ihrer Tageszeitung.
Helfen Sie unseren Sportlern einen der vorderen Plätze zu erreichen, indem Sie möglichst viele Coupons einsenden, auch mit den Adressen Ihrer Freunde und Verwandten als Absender.
Bitte beachten, es müssen jeweils drei Sportler in den drei vorhandenen Feldern eingetragen sein, andernfalls ist der Wahlschein ungültig.

Frohe Weihnachten 2017 und ein friedliches Neues Jahr 2018

Geschrieben von Wulf Mannherz. Veröffentlicht in Allgemeines

Ein erfolgreiches Jahr des Pferdesports nähert sich dem Ende.

Darum möchten wir heute denen danken, die mit ihrem Einsatz unseren Pferdesport auch in diesem Jahr begleitet haben.
Unser besonderer Dank geht an die vielen aktiven Sportler, die auch in diesem Jahr mit ihren Pferden fairen Sport gezeigt haben.

Wir möchten allen eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit wünschen und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018
Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Erfolg sollen Sie auch im nächsten Jahr begleiten.

Der Vorstand des KPSV Oberberg

Neuer Verein im Kreispferdesportverband

Geschrieben von Wulf Mannherz. Veröffentlicht in Aktuelles

Der Verein "Pferdezentrum Homburgerland e.V." wurde als vollgültiges Mitglied in den Landesverband Rheinland aufgenommen worden.

Der Kreispferdesportverband heißt den Verein

Pferdesportzentrum Homburgerland e.V.

herzlich willkommen und freut sich auf eine gute pferdesportliche Zusammenarbeit.

Kaderlehrgang

Geschrieben von Katharina Hannes. Veröffentlicht in Ponykader

Liebe Kaderjugend,

das Ende der Turniersaison naht und wir sind den diesjährigen Kaderlehrgang am vorbereiten. 

Bitte gebt daher bis zum 15.09.17 eurer aktuelles Niveau (sowohl Springen als auch Dressur) und eure Ziele durch:

Turnierniveau:

Trainingsniveau:

Ziele:

Disziplin (in welcher/n ihr besonders gefördert werden wollt):

Ausserdem bitten wir darum die Wochenenden am 07.-08.10. und 14.- 15.10 vorerst für den Kaderlehrgang freizuhalten. Sobald das Datum für den diesjährigen Kaderlehrgang feststeht, erhaltet ihr eine schriftliche Einladung. Es ist besonders wichtig an diesem Lehrgang teilzunehmen, da wir momentan schauen auf welchem Niveau der Kader sich derzeit befindet. Dementsprechend werden nur im äußersten Fall das Fortbleiben vom Kaderlehrgang, mit Vorlage einer Begründung, entschuldigt. Unentschuldigtes Fernbleiben wird mit einem sofortigen Ausschluss aus dem Kader des KPSV Oberberg geahndet. Ebenso das nicht beantworten dieser Nachricht, da wir euch sonst nicht für den Lehrgang berücksichtigen können.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Jugendwartteam

Katharina Hannes und Jennifer Bluhm

(1. Jugendwartin und stellv. Jugendwartin des KPSV Oberbergs)

 

Antworten bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KREISMEISTERSCHAFT BREITENSPORT 26.08.2017

Geschrieben von Wulf Mannherz. Veröffentlicht in Breitensport

 

Am Samstag, den 26.08.2017 veranstalte der Reitsportverein Schwarzenberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kreispferdesportverband Oberberg die diesjährige Kreismeisterschaft Breitensport in Engelskirchen.

 Für die Teilnehmer standen drei zu absolvierende Einzelprüfungen auf dem Programm:

 Bei der ersten Prüfung, dem Vormustern auf der Dreiecksbahn, galt es, das Pferd korrekt an der Hand in Schritt und Trab vorzustellen. Gleichzeitig wurde die korrekte Ausrüstung kontrolliert und Fakten zum Pferd und seinem Reiter abgefragt.

 Daraufhin starteten die Reiter in Zweiergruppen zum Orientierungsritt in den Kaltenbacher Wald, welcher als zweite Teilprüfung fungierte.  Auf einer circa 7km langen Waldstrecke fanden sich vier Stationen, an denen Wissensfragen, u.a. zu Giftpflanzen, Pferdekrankheiten, Fellfarben und Pferderassen gestellt wurde. Auch das reiterliche Geschick wurde im Gelände geprüft: Einhändig einen Stern reiten, ein Tablett balancierend oder Reiten nur mit dem Halsring stand auf dem Programm.

 Nach Ankunft auf der Anlage des RSV erwartete die Teilnehmer zum Abschluss in der Reithalle der Parcours „Gelassenheitsaufgabe für Pferd und Reiter“. Neben einer Raschelplane, einer mit Dosen gefüllten Schubkarre, aufspannenden Regenschirmen und aufsteigenden Luftballons erwartete die Reiter ein Stangenkreuz, Sprühflasche, Flatterbandvorhang und eine Cavalettigasse.

 Wir gratulieren den neuen Kreismeisterinnen Breitensport des Oberbergischen Kreises herzlich und bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern für die gelungene und reibungslose Veranstaltung.

 Kreismeister Breitensport Erwachsene:

1. Platz : Annika Liebrenz
2. Platz: Leonie Kirk
3. Platz: Isabell Marsch

 Kreismeister Breitensport Junioren bis 21 Jahre:

1. Platz : Julia Neuhoff
2. Platz: Nastasia Heinrich

 Platziert wurden neben den Kreismeistern außerdem:
Teamwertung Rallye (Platz 1-5)
Einzelwertung Gelassenheitsaufgabe (Platz 1-9)

 die Ergebnislisten sind zu finden unter: www.rsvschwarzenberg.de/aktuell.html

 Linda Manz, RSV Schwarzenberg e.V., Zeithstraße 9, 51766 Engelskirchen, www.rsvschwarzenberg.de

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.